Alltrucks

Land- und Transporttechnik Sohland GmbH

News

Seit 04.01.2016 neue Rufnummern ^

Seit 04.01.2016 neue Rufnummern:

Tel.: 035936 / 458 000
Fax: 035936 / 458 008

 
 
Wichtige Info zur Klimaanlagenwartung  ^

 
Klimaanlagen-Desinfektion:
Ihrer Gesundheit zuliebe!
Bei unzureichender Wartung siedeln sich auf der Verdampferoberfläche von Klimaanlagen Bakterien, Pilze und andere Mikroorganismen an. Bemerkbar machen sich die „ungebetenen Gäste“ durch einen modrigen Geruch und durch die Reaktionen, die sie bei Allergikern hervorrufen. Dagegen hilft nur eines: eine Klimaanlagen-Reinigung vom Profi- Team der LTS


Ein regelmäßiger Klimacheck, das heißt Kältemittel tauschen, Vakuum, Kältemittel nachfüllen, Luftfilter überprüfen,
sollte bei PKW jährlich, bei LKW halbjährlich und bei Land-, und Baumaschinen vor jeder Saison stattfinden.
Ein regelmäßiger Klimaservice, das heißt Kältemittel tauschen, Vakuum, Kältemittel nachfüllen, Luftfilter tauschen,
Kältemitteltrockner tauschen, sollte bei PKW alle 2 Jahre bei LKW jährlich und bei Land- und Baumaschinen vor jeder
2ten Saison stattfinden.

(Quelle: WACO - Klimagerätehersteller)


Ihr LTS Werkstatt- Team
 
 
Fristenänderung HU vom 01.07.2012  ^

 
ACHTUNG !
Wichtige Änderung der Anlage VIII der StVZO.


Mit der 47. Änderungsverordnung zu straßenvekehrsrechtlichen Vorschriften wird die bisher in Punkt 2.3, Anlage VIII StVZO getroffene Regelung der Rückdatierung mit Gültigkeit ab 01.07.2012 aufgehoben, das heißt der Termin der nächsten HU wird auf den Monat der tatsächlich durchgeführten Hauptuntersuchung datiert.

Neu geregelt ist, dass, wenn für ein Fahrzeug die HU- Frist mehr als 2 Monate überzogen ist. an diesem Fahrzeug eine Ergänzungsuntersuchung gemäß Anlage VIII a, Punkt 4.1-4.10, durchzuführen ist,. Für den zeitlichen Mehraufwand erhöht sich der reine HU- Preis um das 0,2-fache seines Wertes.

(Quelle: Schreiben vom TÜV Süd vom 20.06.2012)

Wichtiger Hinweis zu dieser Änderung!

Aus dieser Änderung der HU- Verschiebung ändern sich nicht die Termine aller anderen Prüfungen. Beispielsweise bleibt die Fahrtschreiberprüfung mit ihrer taggenauen Fälligkeit bestehen. Wenn Sie diese Neuregelung in Anspruch nehmen, riskieren Sie empfindliche Strafen durch die mögliche Überschreitung der verbleibenden Prüftermine. Bei LKW über 7,5 t zulässiger Gesamtmasse und bei KOM entsteht weiterhin eine große Unübersichtlichkeit im Prüfbuch in welchem diese gesetzlichen Prüfungen dokumentiert werden müssen.

Unsere Bitte an Sie.
Bitte folgen Sie unserer Einladung zu den anstehenden Prüfungen sehr zeitnah und rikieren Sie keine unnötigen Strafen durch Fristüberschreitungen.

Ihr LTS Werkstatt- Team

(Quelle: Schreiben vom TÜV Süd vom 20.06.2012)

Wichtiger Hinweis zu dieser Änderung!

Aus dieser Änderung der HU-Verschiebung ändern sich nicht die Termine aller anderen Prüfungn. Beisielsweise bleibt die Fahrtschreiberprüfung mit ihrer taggenauen Fälligkeit bestehen. Wenn Sie diese Neuregelung in Anspruch nehmen, riskieren Sie empfindliche Strafen durch die mögliche Überschreitung der verbleibenden Prüftermine. Bei LKW über 7,5 t zulässiger Gesamtmasse und bei KOM entsteht weiterhin eine große Unübersichtlichkeit im Prüfbuch in welchem diese gesetzlichen Prüfungen dokomentiert werden müssen.

Unsere Bitte an Sie.
Bitte folgen Sie unserer Einladung zu den anstehenden Prüfungen sehr zeitnah und rikieren Sie keine unnötigen Strafen durch Fristüberschreitungen.

Ihr LTS Werkstatt- Team
 
 

LTS - Land- und Transporttechnik Sohland GmbH

Oppacher Straße 42a,
OT Wehrsdorf
02689 Sohland a. d. Spree

Pannendienst Notrufnummer:
0172 64 50 850

Telefon:
+49-035936 458 000

Telefax:
+49-035936 458 008

E-Mail:
info@lts-sohland.de

[an error occurred while processing this directive] Besucher.